kugelbakesilouette708x132.jpg

Tango tanzen, lernen oder einfach nur zuschauen
 

Tango Argentino bezeichnet einen Tanz und eine Musikrichtung, die sich seit dem Ende des 19. Jahrhunderts von Buenos Aires und Montevideo aus in der gesamten Welt verbreitet hat. Auch heute wird er noch in seiner ursprünglichen Form in den Kneipen und Salons von Buenos Aires getanzt. Inzwischen ist der Tango Argentino in der ganzen Welt beliebt und dringt inzwischen sogar bis nach Cuxhaven vor.

Der Tanz lebt von dem nonverbalen Austausch und der Spannung zwischen Mann und Frau. Die subtile Erotik und das improvisierende Spiel sorgen immer wieder für Nähe und Distanz der Partner. 



DIE TANZBEZIEHUNG

Wir begegnen uns
Wir mögen uns
Wir tanzen
 Wir schweben

Nicht einmal,
Sondern immer wieder

 Wir fühlen
Wir zweifeln
Wir denken
Wir schweigen

Wir haben eine Beziehung
Sie ist toll
Einzigartig
Wunderbar

Für drei Minuten oder
Für die Länge unseres Tanzes


(Petra Adam)


tangopaarhutrotesparkett435x578.JPG